Verpackungsgesetz 2019

Die meisten Versender, Herstellung und vor allem auch die kleinen Online-Shops sind sicherlich (hoffentlich) informiert über das Verpackungsgesetz, dass die bisherige Verpackungsordnung ablöst.

Was aber vielleicht nicht bei allen angekommen ist, dass es nun eine „Zentrale Stelle Verpackungsregister“ gibt, bei der sich Hersteller registrieren müssen und bei der die Verpackung lizensiert werden muss.

Online kann das unter www.verpackungsregister.org erfolgen.

Und bevor sich der eine oder andere zurücklehnt und nicht angesprochen fühlt: Hersteller im Sinne des Gesetzes ist jeder Vertreiber, der Verpackungen erstmalig gewerbsmäßig in Deutschland in Verkehr bringt oder in den Geltungsbereich des Gesetzes einführt.

Diese Formulierung habe ich aus einer entsprechenden Broschüre übernommen, der Link hierzu ist über die Website www.gruener-punkt.de zu finden.

Was der „Spaß“ genau kostet, haben wir nicht eruiert. Das würde an dieser Stelle auch wenig Sinn machen, da sich die Gebühren sicherlich ändern. Weiterhin bleibt zu vermuten, dass es inzwischen einige Einrichtungen gibt, die sich auf Registrierung/Lizensierung spezialisiert haben. Wie es hier mit Gebühren aussieht und wie nachhaltig und seriös die Anmeldung hierüber ist, muss jeder für sich selber prüfen.

Ein Kommentar

  1. Eben kam die Frage auf, warum dieser Information auf dieser Seite Platz eingeräumt wurde. Nun, auch für unsere gewerblichen Kunden haben wir Informationen und Bürokratie kostet Geld, sowohl den Unternehmer als letztlich auch den Kunden, der es auf dem Umweg über die Ware bezahlen muss.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.