Hin und wieder taucht doch die Frage auf, mit wem man es zu tun hat.

Deshalb hier nachstehend eine kurze Zusammenfassung meiner beruflichen Qualifikationen und Aktivitäten:

– Gelernter Bankkaufmann mit weiteren Ausbildungen, u.a.
– Studium Finanzkaufmann
– Studium Bankakademie, Bankfachwirt
– Ausbildereignung IHK
– Studium Wirtschaftsinformatik
– Verschiedene Fremdsprachen (Englisch, Tschechisch, Russisch)
– Mitglied im Prüfungsausschuss der IHK für Bankkaufleute
– Zulassung als Immobilienmakler
– Zulassung als Versicherungsmakler
– Zertifizierter externer Datenschutzbeauftragter

Insgesamt verfüge ich über mehr als 35 Jahre Erfahrung im Kreditgeschäft (davon über 20 Jahre bei verschiedenen Banken) mit privater und gewerblicher Finanzierung. Dabei war ich überwiegend bundesweit tätig. Zum Umfang der gewerblichen Finanzierung (Bearbeitung und Abwicklung bis zu Vorstands- und Aufsichtsratsvorlagen) gehörten neben Bauträgermaßnahmen auch Großprojekte wie Einkaufszentren und Projekte im Gesundheits- und Infrastrukturbereich.

Darüber hinaus war ich auch im Bereich der Risikoabwicklung und Bearbeitung notleidender Kreditengagements aktiv.

Als Leiter der Kreditberatung bei einer Großbank habe ich mit 4 Kreditcentern und zwei Kreditberatungsaußenstellen die Bereiche Brandenburg, Sachsen-Anhalt und teilweise Mecklenburg-Vorpommern schwerpunktmäßig abgedeckt. Darüber hinaus war ich über die vorhandenen Kontakte bundesweit aktiv.

Das Kreditgeschäft und alles was damit zusammen hängt, war von Anfang an meine Leidenschaft. Die Entwicklung in der Bankbranche ab etwa Ende der 1990er Jahre hingegen lief immer mehr in eine Richtung, mit der ich mich nicht mehr identifizieren konnte. So war die Mitte 2003 erfolgte Gründung einer selbständigen Betriebs- und Finanzberatung eine absehbare und logische Konsequenz. In Zusammenarbeit und Kooperation mit mehreren Kollegen/-innen sind wir seitdem bundesweit im Bereich der privaten und gewerblichen Kreditfinanzierung als auch mit Sanierungsberatung und bei Abwicklungsengagements beauftragt. Der Schwerpunkt liegt derzeit in Berlin, Brandenburg sowie Rheinland, Rhein-Main-Gebiet und im Großraum Hamburg, Teile von Thüringen und Sachsen werden derzeit erschlossen.

Für verschiedenste Auftraggeber werden von mir Immobilienbewertungen zur Einreichung bei Gerichten bzw. auch für Banken erstellt. Auf Kundenwunsch beschäftigen wir uns seit mehreren Jahren zunehmend auch wieder mit Immobilienhandel, vorwiegend aus dem vorhandenen Kundenstamm. Dazu gehört natürlich auch die Einschätzung und Weiterentwicklung vorhandenen Immobilienbestandes.

Ich bin nicht der Meinung, dass ich unbedingt alles selbst machen muss, deshalb stehen mir und unseren Kunden in den angrenzenden Geschäftsbereichen wie z.b. in der Versicherungssparte, Immobilienhandel usw. zuverlässige und bewährte Partner und Makler zur Seite, die sich genau auf diese Bereiche spezialisiert haben und ebenfalls von den üblichen Unternehmen und Vertrieben unabhängig arbeiten.

In den Banken hatte ich gerne auch Weiterbildungs- und Qualifizierungsseminare gehalten, das hat mir immer sehr viel Spaß gemacht. Vielleicht ist das, neben Kundenanfragen, mit ein Grund, warum wir derzeit zusätzlich an Vorbereitungen für Onlineseminare arbeiten. Ziel wird nicht sein, vollwertige Fachleute aus den Teilnehmern zu machen, sondern ihnen einen Überblick über die Themen zu geben, damit sie sich dort Grundkenntnisse verschaffen, mit denen sie sicher selbst in den verschiedenen Themengebieten bewegen können.