StartseiteAllgemeinPrivate Krankenversicherung oder doch lieber gesetzlich freiwillig versichert

Kommentare

Private Krankenversicherung oder doch lieber gesetzlich freiwillig versichert — 2 Kommentare

  1. Auf langfristige Probleme mit privaten Krankenversicherungen stoße ich immer wieder.
    Bei sehr gut Verdienenden jungen Menschen lässt sich sicher auch etwas sparen, aber der Schock kommt regelmäßtig wenn Kinder geboren werden. Diese sind eben NICHT kostenfrei mitversichert , sondern gegen separaten Beitrag zu versichern. Das lässt den Beitragsvorteil schnell dahinschmelzen. Dazu kommt das Thema Beitragserhöhungen im Alter. Bei der Privaten Krankenversicherung gibt es keine Krankenversicherung der Rentner (KVdR), wie in der Gezetzlichen !! Beiträge von aktuell monatlich 600 bis 800 € sind keine Seltenheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.