Der verfehlte Anlegerschutz

Für den Finanzmarkt gelten seit einem Jahr verschärfte Regeln, die Anleger besser schützen sollen. Es haben aber vor allem Behörden und Berater ein neues Betätigungsfeld gefunden. Christoph Bruns zieht eine Zwischenbilanz der MiFID II-Regulierung. zum Artikel

Quelle: www.capital.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.